Aktuelle Nachricht vom 20.10.2014

Straßenfest erbrachte 800 Euro für Lichtblicke

Vor 100 Jahren errichtete der Spar- und Bauverein eG in der Dortmunder Althoffstraße die ersten Gebäude. Das runde Jubiläum wurde unter anderem mit einem Straßenfest gefeiert. Wer an diesem Tag etwas Gutes tun wollte, konnte sich gegen einen freiwilligen Kostenbeitrag zugunsten der Aktion Lichtblicke von dem Berliner Karikaturisten Marcel Bender zeichnen oder seine Schuhe von einem historischen Schuhputzer auf Vordermann bringen lassen. Die Besucher des Festes spendeten so insgesamt 800 Euro.

symbolische Scheckübergabe an die Aktion Lichtblicke

“Wer Ohren hat zu hören, der höre!” – so heißt es schon im Lukas-Evangelium (Kap. 8, Vers 13), und dem können wir uns nur anschließen. Denn wir bringen die Frohe Botschaft ins Radio. Genauer gesagt in alle 45 Lokalradios in ganz Nordrhein-Westfalen

Christa A. Thiel

Redaktion für "Augenblick mal!"

Christa A. Thiel

Manfred Rütten

Redaktion für “Himmel und Erde”

Manfred Rütten

Christiane Flamang

Sekretariat

Christiane Flamang

Melanie Glauer

Sekretariat

Melanie Glauer